Wahl-Recht für alle

Am 25. Mai ist Europa-Wahl.

Menschen, die eine gesetzliche Betreuung in allen Angelegenheiten haben, dürfen nicht wählen.
Das kann man ändern.
Der Betreuer kann beim Gericht eine Änderung beantragen.

Der Behinderten-Rat Nürnberg hat dafür eine Vorlage gemacht.
Diese finden Sie hier.

 

 

Zurück